zurück

Berichte / Bezirks-Schützenverein Affoltern

zur Startseite BSVA
 

Winterschiessen 2020

Am 11. Januar 2020 führte der Schützenverein Obfelden-Maschwanden mit schon fast frühlingshaften Bedinungen das Winterschiessen durch. Aufmerksame Schützen werden sich fragen warum nur an einem Tag. Eigentlich wäre am 25. Januar 2020 ein weiterer Schiesstag zur Verfügung gestanden, leider meinte das Wetter es nicht gut mit den Schützen, den der Nebel, der die Innerallmend in Obfelden ausfüllte lichtete sich nicht. Momentan sind beim Verein Abklärungen mit der Gemeinde und dem Kantonsverantwortlichen des Zürcher Schützenverbandes im Gange ob es eine Möglichkeit gibt den Anlass nachzuholen.

Trotz der Wetterkapriolen am zweiten Schiesstag konnten die Schützen, die am ersten Schiesstag die Innerallmend in Obfelden besuchten Bedinungen vorfinden, wie wenn die Saison im März/April gestartet hätte. Dies widerspiegelte sich auch in den Resultaten der Schützen. Hier einen kleinen Auszug der Zwischenrangliste:

Rang 1, Leuenberger Thomas, 98 Punkte, FSV Wettswil
Rang 2, Schneebeli Sämi, 98 Punkte, SV Obfelden-Maschwanden,
Rang 3 Landis Martin, 97 Punkte, FSV Wettswil

Bei den Funktionären, Helfer und Helferinnen des Schützenverein Obfelden-Maschwanden bedankt sich der Bezirksvorstand jetzt schon im Namen aller Schützinnen und Schützen für das grosse Engagement, die gute Vorbereitung und die professionelle Durchführung des Schiessanlasses.

Für den Bezirksvorstand; Gion Kuster

Zwischenrangliste 300m >> 

 

 

 

zurück

zum Seitenanfang

©oka