zurück

Berichte / Bezirks-Schützenverein Affoltern

zur Startseite BSVA
 

Überlegener Sieg der Jungschützen von Affoltern am Nachtschiessen 2011

Die Jungschützen von Affoltern gewinnen den Wanderpokal mit grossem Vorsprung und belegen die ersten vier Plätze im Einzelklassement. Drei Jungschützenleiter mit demselben Resultat auf dem Podest.
Gleich zwei Jungschützen erreichten das Höchstresultat von 56 Punkten. Hier entschied der besser Schuss der letzten Serie (in Hunderterwertung) über den Sieg. Janic Spörri gewinnt das Nachtschiessen, Daniela und Karin Keller belegen die Plätze zwei und drei und Marc Schneider ebenfalls vom SV Affoltern am Albis platzierte sich im vierten Rang.

Den Wanderpokal für den besten Verein gewannen die Schützen von Affoltern mit einem Rekordresultat von 55,3 Punkten. Zweite wurden die Schützen von Bonstetten mit 46,3 Punkten und dritte die Schützen von Knonau mit 42,2 Punkten.

Drei Jungschützenleiter schossen 57 Punkte und da entschied ebenfalls der beste Schuss im Seriefeuer. Sascha Kaiser war mit einem hunderter (Maximum) nicht zu schlagen. Dahinter folgten Albert Suter mit einer 95 und Bruno Schneiter mit einer 92.

Die Schützenmeister von Knonau organisierten einen tadellosen Schiessbetrieb und die Küchenmannschaft tischte mehr als genug Raclette auf. Für die jungen Schützinnen und Schützen im Bezirk Affoltern war es wiederum ein gelungener Abschluss der Schiesssaison mit einem nicht alltäglichen sportlichen Wettkampf.
 




Die überlegenen Sieger vom SV Affoltern am Albis
Daniela Keller, Nicolas Wyrsch, Janic Spörri, Jungschützenleiter Bruno Schneiter, Karin Keller, Marc Schneider.
 


Rangliste Jungschützen
56 Punkte: Janic Spörri, Daniela Keller, SV Affoltern; 55 Punkte: Karin Keller, SV Affoltern; 52 Punkte: Marc Schneider, SV Affoltern; 50 Punkte: Dominic Leva, FSV Obfelden-Maschwanden; Kevin Glättli, FSV Bonstetten; 49 Punkte: Stephan Kehrli, FSV Knonau; Cyrill Kaiser, FSV Bonstetten; 48 Punkte: Alesandro Haenggli, SV Dachlissen-Mettmenstetten; 46 Punkte: Nicolas Wyrsch, SV Affoltern; 44 Punkte: Renato Reichlin, FSV Knonau; 42 Punkte: Maurice Bulliard, FSV Obfelden-Maschwanden; 41 Punkte: Geoffrey Steiner, FSV Knonau; 40 Punkte: Lars Amsler, FSV Bonstetten; 34 Punkte: Tina Dingetschweiler, FSV Knonau; Leon de Lilie, FSV Obfelden-Maschwanden; 18 Punkte: Martin Schweizer, FSV Knonau.


Rangliste Jungschützenleiter
57 Punkte: Sascha Kaiser, FSV Bonstetten; Albert Suter, FSG Zwillikon; Bruno Schneiter, SV Affoltern; 54 Punkte: Jürg Pfister, FSV Knonau; 52 Punkte: Urs Scheidegger, FSV Knonau; Heinz Meili, FSV Wettswil; 50 Punkte: Peter Buchmann, FSV Knonau; 48 Punkte: Nicola Santschi, FSV Dachlissen-Mettmenstetten; 40 Punkte: Martin Wetli, SV Obfelden-Maschwanden; 35 Punkte: Bruno Sidler, FSV Dachlissen-Mettmenstetten; 28 Punkte: David Santschi, FSV Dachlissen-Mettmenstetten


 

Bericht Nachtschiessen 2010 >>

zurück

zum Seitenanfang

©oka