zurück

Berichte / Bezirks-Schützenverein Affoltern

zur Startseite BSVA

Kantonaler Gruppenmeisterschaftsfinal der Jungschützen

Die Jungschützen aus Affoltern am Albis erreichten beim Zürcher Gruppenmeisterschaftsfinal vom 4. Juli 2009 einen hervorragenden siebten Rang im Feld der 30 Gruppen. Für das Gruppenresultat von 658 Punkten waren verantwortlich: Karin Keller 174 (84/90), Andreas Schneiter 163 (78/85), Larissa Roos 162 (79/83) und Michael Keller 159 (79/80).

Im ersten Finaldurchgang schossen die Jungschützen von Affoltern mit einem total von 320 Punkten ein Resultat welches unter den persönlichen Erwartungen lag. Im zweiten Durchgang steigerten sich alle Schützen von Affoltern um gesamthaft 18 Punkte. Die beste Einzelleistung gelang Karin Keller mit 84 Punkten im ersten und 90 Punkten im zweiten Durchgang.
Den Kantonalen Meistertitel eroberten die Jungschützen von Embrach mit 703 Punkten, zweite wurden die Schützen von Wasterkingen mit 698 Punkten, dritte Wetzikon mit 688 Punkten.




Die Jungschützen vom SV Affoltern am Kantonalfinal 2009
v.l. Bruno Schneiter Jungschützenleiter SV Affoltern, Karin Keller, Larissa Roos, Michael Keller, Andreas Schneiter, Albert Suter Jungschützenchef Bezirk Affoltern.


Bericht KHSH: http://www.zhsv.ch/32/News.html

 

zurück

zum Seitenanfang

©oka